Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.
Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.

Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft

Rating History

Rating Watch Outlook Erstellung Veröffentlichung Max. Gültig Bis
A- Outlook STA 14.10.2022 28.10.2022 13.10.2023
A- Outlook STA 05.07.2021 09.07.2021 31.10.2022
BBB+ Outlook STA 06.07.2020 17.07.2020 30.09.2021
A- Watch NEW 24.03.2020 28.03.2020 14.08.2020
A- Outlook STA 04.07.2019 09.07.2019 03.07.2020

News

  • 28.10.2022
    Creditreform Rating (CRA) hat das Long-Term Issuer Rating der Allgemeinen Sparkasse Oberösterreich mit 'A-' bestätigt. Das Short-Term Rating wurde mit 'L2' bestätigt. Der Ausblick ist stabil.
    Das Rating wird gestützt durch die insgesamt robuste Assetqualität der Bank, die sich im abgelaufenen Geschäftsjahr u.a. in einer abermals rückläufigen NPL-Ratio und einer vorteilhaften Abschreibungsquote manifestierte. Aus Bonitätssicht positiv ist zudem die äußerst starke Liquiditätsausstattung, die im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter angewachsen ist.
    Die Ertragskennzahlen verbesserten sich in 2021 sprunghaft. Neben moderatem Ertragswachstum profitierte der Periodengewinn dabei stark von der Auflösung von Risikovorsorge in größerem Umfang – ein Sondereffekt, der sich absehbar jedoch nicht wiedereinstellen wird.
    Die Kapitalausstattung auf Basis der dem Rating zugrundeliegenden Werte des Geschäftsjahres 2021 erachten wir als gut. In der Zwischenzeit kam es im Zuge der laufenden Anpassung der Eigentümerstruktur allerdings zu einer planhaften Reduktion der Kapitalquoten. Die Sparkasse Oberösterreich plant ihre Kapitalquoten in den kommenden Jahren schrittweise wieder zu stärken.
  • 09.07.2021
    Creditreform Rating hat das Rating der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft von BBB+ auf A- heraufgestuft. Der Ausblick ist stabil. Das Short-Term Rating wurde von L3 auf L2 heraufgestuft. Das Upgrade begründet sich im Wesentlichen mit der Krisenbewältigung der Sparkasse OÖ, die unsere Erwartungen übertroffen hat sowie dem Update unserer Ratingmethodik begründet.
  • 17.07.2020
    Creditreform Rating hat das Rating der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft von A- auf BBB+ herabgesetzt. Der Ausblick ist stabil. Das Short-Term Rating wurde von L2 auf L3 herabgesetzt. Der Grund für die Herabstufung liegt in unseren Annahmen bzgl. COVID-19 und der Auswirkung auf das un- und mittelbare Bankgeschäft sowie in einer Änderung der Bankenmethodik begründet.
  • 28.03.2020
    Creditreform Rating setzt alle gültigen Bankenratings und Bankenemissionen aufgrund der derzeitigen Corona-Krise auf watch negativ. Ausgenommen hiervon sind vorerst die Banken, die die CRA als staatsnah identifiziert hat. Wir verweisen auf den frei verfügbaren Monitoring Bericht für eine ausführlichere Erklärung.
  • 09.07.2019
    Creditreform Rating hat das Bank Issuer Rating der Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft (Konzern) auf A- festgelegt. Der Ausblick ist stabil. Die Short Term Note wurde mit L2 festgelegt. Für das Rating und den stabilen Ausblick sind u.a. die solide Asset-Qualität und starke Marktstellung in Oberösterreich verantwortlich. Die Ertragssituation ist in dem herausfordernden Niedrigzinsumfeld der Bank stabil.