Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.
Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.

Eni S.p.A.

Rating History

Rating Watch Outlook Erstellung Veröffentlichung Max. Gültig Bis
BBB+ Outlook STA 03.11.2021 05.11.2021
BBB+ Outlook NEG 17.12.2020 22.12.2020
BBB+ Outlook STA 26.04.2019 03.05.2019

News

  • 05.11.2021
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte Corporate Issuer Rating der Eni S.p.A. mit BBB+ bestätigt. Der Ausblick wurde von negativ auf stabil angepasst. Nach dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie und einem deutlichen Umsatz- und Margenrückgang hat das Management eine Reihe von Maßnahmen zur Liquiditätssicherung entwickelt, darunter die Begrenzung von Investitionen, Kosteneinsparungen und die Einführung einer variablen Dividende. Diese Maßnahmen sowie die Emission von Hybridanleihen haben es ermöglicht, dass Eni die Krise gut überstanden hat, und die Verschuldung auf dem Vorkrisenniveau beibehalten werden konnte. Vor dem Hintergrund der weltweiten Stabilisierung der Märkte und Rohstoffpreise zeigt die Konzernentwicklung im Geschäftsjahr 2021, trotz leicht rückläufiger Fördermengen, eine deutliche Verbesserung der Ertragslage und des Cashflows und folglich der Finanzkennzahlen des Unternehmens. Die globale konjunkturelle Erholung mit steigender Nachfrage nach Energieträgern und steigenden Preisen sowie die Unternehmensstrategie mit der verankerten maßvollen Investitionspolitik, insbesondere im Upstream-Geschäft, sowie kontrollierten Kosten und Ausschüttungen unterstützen unsere Ratingeinschätzung.
  • 22.12.2020
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte Rating über Eni S.p.A. aktualisiert und mit BBB+ bestätigt. Der Ausblick ist negativ.
  • 03.05.2019
    Creditreform Rating hat ein unbeauftragtes Rating über die Ente Nazionale Idrocarburi (Eni) S.p.A. erstellt und auf BBB+ festgelegt. Der Ausblick ist stabil.