Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.
Europäische Ratingagentur. Objektiv, transparent und unabhängig.

Schneider Electric SE

Rating History

Rating Watch Outlook Erstellung Veröffentlichung Max. Gültig Bis
A- Outlook STA 20.08.2021 26.08.2021
A- Outlook NEG 04.09.2020 10.09.2020
A- Outlook STA 27.02.2019 12.03.2019

News

  • 26.08.2021
    Creditreform Rating AG hat das unbeauftragte Corporate Issuer Rating der Schneider Electric SE mit A- bestätigt und den Ausblick von negativ auf stabil geändert. Das Ratingergebnis spiegelt die starke globale Marktposition, die gute produktbezogene und geografische Diversifizierung, das technologische Know-how und die insgesamt positiven Aussichten angesichts der wachsenden Trends in den Bereichen Elektrifizierung und Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Digitalisierung wider. Im Jahr 2020 verzeichnete die Gruppe ein etwas schwächeres Jahresergebnis als im Vorjahr, was vor allem auf die vorübergehenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und die geringeren Investitionen in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs zurückzuführen ist. Dennoch halten wir das Geschäftsmodell des Unternehmens auf lange Sicht für recht widerstandsfähig, was wir auf die Durchsetzungsfähigkeit des Managements, strategische M&A-Akquisitionen, die Stärkung des Produktportfolios, den Ausbau von digitale Dienstleistungen und Softwarelösungen und nicht zuletzt auf die gestiegene Nachfrage nach technologischen Lösungen zurückzuführen ist. Daher haben wir im ersten Halbjahr 2021 bereits eine rasche Erholung der Geschäftsentwicklung erlebt, wobei die operative Leistung sogar noch stärker war als in den Zeiten vor der Pandemie. Die Finanzierungsstruktur und die Liquiditätslage des Unternehmens sind nach wie vor solide und dem aktuellen Ratingniveau angemessen. Beeinträchtigt wird das Rating durch den Anstieg der Finanzverschuldung seit Anfang 2020 und die relativ offensive Aktionärsvergütung des Unternehmens, die sich in der progressiven Ausschüttungspolitik und den wiederkehrenden Aktienrückkaufprogrammen widerspiegelt.
  • 10.09.2020
    Creditreform Rating hat das unbeauftragte Corporate Issuer Rating der Schneider Electric SE (SE) mit A- bestätigt und den Ausblick von stabil auf negativ geändert. Diese Änderung basiert auf einem erheblichen Umsatz- und Ergebnisrückgang in H1 2020, der im Wesentlichen auf die negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zurückzuführen ist. Für das Gesamtjahr 2020 erwarten wir ein deutlich unter der ursprünglichen Planung liegendes Umsatz- und Ergebnisniveau, welches sich nachteilig auf die ratingrelevanten Kennzahlen auswirken könnte. Zudem besteht noch Unsicherheit bezüglich des weiteren pandemischen Verlaufs als auch den tatsächlichen wirtschaftlichen Folgen. Aufgrund des diversifizierten und teilweise robusten Geschäftsmodells sowie des bisher soliden Ergebnisniveaus der Finanzkennzahlenanalyse, bestätigen wir das Rating von SE mit A-.
  • 12.03.2019
    Creditreform Rating hat ein unbeauftragtes Rating über die Schneider Electric SE erstellt und auf A- festgelegt. Der Ausblick ist stabil.